Ich wurde in der NS-Zeit zwangssterilisiert.

Eine Leserin stellte uns die Broschüre „Ich klage an“ zur Verfügung, die vom Bund der „Euthanasie“-Geschädigten und Zwangssterilisierten e.V. 1987 herausgegeben und 1997 ergänzt wurde. Sie enthält „Tatsachen- und Erlebnisberichte der ‚Euthanasie‘-Geschädigten und Zwangssterilisierten in der Zeit des Nationalsozialismus. Alle Berichte beruhen auf Tatsachen, wie die Herausgeberin Klara Nowak versichert. 

Wir haben hier einen der Berichte (S. 18f) mit dem Titel „Schizophrenie“ kopiert. 
Sie können den Text vergrößern mithilfe der Tasten Strg +.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.